Google stellt Adsense Empfehlungen ein

By 01.07.2008 Trash

Google Affiliate NetworkEigentlich war es nach dem DoubleClick-Kauf nur noch eine Frage der Zeit: Google wird laut Ankündigung per E-Mail das Adsense Empfehlungs-Programm ab Ende August 2008 nicht mehr fortsetzen. In der Hilfe zu Google Adsense lautet es wie folgt:

Nach sorgfältiger Überlegung haben wir entschieden, dass unsere Inserenten und Publisher am besten mit folgenden Alternativangeboten unterstützt werden: AdSense für Content-Seiten und DoubleClick Performics Affiliate.

Dies deckt sich mit der gestrigen Meldung, dass DoubleClick Performics Affiliate in Google Affiliate Network umbenannt wurde.

Link: google.com

Leave a Reply