Lost in Translation

By 23.10.2007Trash

Dank Online-Übersetzungsdiensten wie Babelfish ist es heutzutage sehr einfach eine Übersetzung von Wörtern, Textpassagen oder ganzen Webseiten in der gewünschten Sprache zu erhalten.

Je nach Anforderung gibt es hierfür unterschiedliche Tools:

  • FixLingo – Das (selbsternannte) ultimative Sprachtool als Firefox-Plug-In übersetzt, wenn gewünscht, ganze Webseiten und unterstützt dabei 45 Sprachen und 34 Online-Übersetzungsdienste.
  • Google Translation – Versucht einerseits Textblöcke oder ganze Webseiten zu übersetzen bietet aber seit Kurzem auch eine Wörterbuchfunktion an.
  • BeoLingus – Übersetzungen, Synonyme, Erklärungen, Sprüche, Beispielsätze, Vertonungen für Deutsch <-> Englisch und Deutsch <-> Spanisch.
  • Dict.cc – Übersetzung, Synonyme, Erklärungen (Wiki, Google), Vokabeltrainer, Vertonungen für Deutsch <-> Englisch. User können sich selbst an dem Projekt beteiligen und Übersetzungen vorschlagen. Des Weiteren bietet der Betreiber eine Toolbar und ein Bookmarklet für diesen Service an.
  • LEO – Übersetzungen, Vokabeltrainer, Toolbar, Forum für die Sprachen Deutsch <-> Englisch, Deutsch <-> Französisch und Deutsch <-> Spanisch
  • Internet Slang Dictionary – Übersetzungen zu Abkürzungen und Redewendungen wie sie vor allem im Netz gebräuchlich sind. Englisch.
  • Urban Dictionary – Ein Street Slang-Verzeichnis in englisch (und nicht ganz ernst zu nehmen)

Leave a Reply