And the Winner is … Webby Awards 2008

By 08.05.2008 Trash

Webby Awards 2008Am Dienstag wurden die Gewinner der Webby-Awards bekannt gegeben. In den Kategorien “Webseiten”, “Interaktive Werbung”, “Online Film und Video” und “Mobil” gab es über 10000 Bewerber die in über 100 Unterkategorien um die begehrten Online-Oskars “kämpften”.

Hierbei werden für jede Unterkategorie zwei Gewinner aus über 8000 Vorschlägen bestimmt: Einmal der Webby Award von der Jury der International Academy of Digital Arts and Sciences und einmal der People’s Voice Award, der von der Internet Community gewählt wird.

Zu den Gewinnern gehören unter anderem Webseiten wie Apple.com, flickr, wired.com, National Geographic, TED.com, Digg und PostSecret (über das ich hier berichtet habe).

Link: webbyawards.com

Leave a Reply