Tag

Download Archives — fuck art, let's kill.

Sieben 16Volt Alben für lau!

By | Trash | No Comments

16volt Tour

16volt is the greatest industrial band you’ve never heard

Ja ja, Ihr habt richtig gelesen. Eric Powell, seines Zeichens Frontmann und Mastermind der Industrial Rock-Band 16volt, hat seinen ganzen Back-Katalog unter die Creative Commons-Lizenz gestellt und somit der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Mehr hierzu erfahrt Ihr in einer kurzen Stellungnahme.

Zum derzeitigen Back-Katalog gehören die Alben

  • Wisdom
  • Demography
  • SCN V2.0
  • The Official Primal Combat Soundtrack
  • The Best of Sixteen Volt™
  • Skin
  • LetDownCrush

welche allesamt auf der 16volt-Webseite heruntergeladen werden können. Wenn also Industrial Rock zu Euren musikalischen Interessensgebieten gehört: Holt sie Euch! Fuck Yeah!

Web Trend Map 4 (Beta)

By | Trash | No Comments

Web Trend Map 4 2009

Alle Jahre wieder schicken die Information Architects ihre Web Trend Map ins Rennen. Auch dieses Mal wurden wieder die einflussreichsten Internetfirmen – und -trends sehr aufwändig visualisiert.

Derzeit ist die 2009er Version nur als eine Art Prerelease im PNG-Format verfügbar. Die finale Variante wird in mehreren Formaten erhältlich sein und soll binnen einer Woche zum Download zur Verfügung stehen.

Link: informationarchitects.jp

Free Music: NIN|JA 2009 Tour Sampler

By | Trash | No Comments

NIN|JA 2009 - Nine Inch Nails | Jane's Addiction auf Tour

Die Nine Inch Nails gehen ab Mai 2009 zusammen mit Jane’s Addiction und Street Sweeper auf US-Tour.

Passend hierzu gibt es wie schon zur Lights in the Sky-Tour einen Toursampler in vier unterschiedlichen Formaten (MP3, FLAC, M4A, WAVE) mit teils unveröffentlichten Tracks der drei Bands.

Tracklist:

  1. Chip Away – Jane’s Addiction
  2. Not So Pretty Now – Nine Inch Nails
  3. Clap for the Killers – Street Sweeper
  4. Whores – Jane’s Addiction
  5. Non-Entity – Nine Inch Nails
  6. The Oath – Street Sweeper

Link: ninja2009.com

Free Download: Placebo – Battle For The Sun

By | Trash | No Comments

Placebo - Battle for the Sun

Für alle Placebo-Fans und solche, die es vielleicht noch werden wollen: Die Band hat den Song Battle for the Sun aus dem gleichnamigen Album zum kostenlosen Download auf ihrer Homepage veröffentlicht. Wer in den Genuß des 128kBit-MP3s kommen möchte, muss sich vorab registrieren, um den Download-Link mitgeteilt zu bekommen.

Link: placeboworld.co.uk

Timewaster: Plain Sight

By | Trash | No Comments

Plain SightPlain Sight: Ein 3D-Multi-Player-Action-Spiel mit Robotern, Bomben, Schwertern und völlig verrückten physikalischen Eigenschaften. Was will man eigentlich mehr?

Plain Sight is a multiplayer arcade game that uses death as a tactic, not a punishment.
You’re a little robot. You start with one point. You get more points by killing more robots. As you get more points you get bigger, faster and better.
However, you only get to bank these points if you blow yourself up.
The bigger you are, the bigger the bomb. The more people you take out in the explosion, the higher the multiplier to your banked score.
Respawn and repeat the process – the player with the highest banked score wins.

Read More

Piwik – Web analytics

By | Trash | No Comments

Piwik ist eine Open Source-Software zur Auswertung von Webseiten und deren Nutzerverhalten und hat langfristig zum Ziel, eine Alternative zu Googles Analytics darzustellen.

Features:

  • Die Software wurde in PHP geschrieben und ist somit in Verbindung mit MySQL auf nahezu allen Serversystemen einsatzfähig.
  • Dank einer Plug-In-Architektur lassen sich weitere Features leicht nachrüsten und können sogar selbst geschrieben werden.
  • Dadurch, dass die Nutzerdaten auf einem eigenen oder zumindest vertrauenswürdigen Server gespeichert werden können, kann der Serverbetreiber selbst entscheiden, was wann mit den gesammelten Daten geschieht.
  • Nach einer kurzen Installation wird im Quelltext der zu analysierenden Seiten ein kleines JavaScript platziert, welches die benötigten Daten an das Piwik-System übermittelt.
  • Durch eine API-Schnittstelle ist es möglich analysierte Daten direkt in Webseiten oder Dashboards einzubetten.
  • Alle Elemente (Widgets) der grafischen Oberfläche können frei angeordnet werden.

Read More

Elf Yourself 2008: pimped and reloaded

By | Trash | No Comments

Auch dieses Jahr schicken die fleissigen Leute (Elfen?) von OfficeBox ihre Elf Yourself-Anwendung ins Rennen. Bis zu fünf Bilder können hochgeladen werden, dann noch geschwind einen von vier verschiedenen Tänzen auswählen und schon kann das “Kunstwerk” per E-Mail unters Volk gebracht werden. Neu sind dieses Jahr die Möglichkeiten, das Video in die gängigen Social Networking-Seiten einzubetten und das Video – gegen Bargeld – im MPEG-1-Format herunterzuladen.

Link: elfyourself.jibjab.com