Timewaster: Auditorium

By 13.12.2008 Trash

Das Spielprinzip ist einfach und schnell erklärt: Mittels frei positionierbarer aber unterschiedlicher “Linsen” müssen Lichtströme über vorgegebene Bereiche gelenkt und mit Licht “gefüllt” werden.

Sobald alle Container einen Füllstand von 100% aufweisen, ist die Runde erfolgreich abgeschlossen und der nächste Level wartet darauf, gelöst zu werden.

Link: playauditorium.com

Join the discussion No Comments

Leave a Reply